Für die Agentur add on communication GmbH überarbeitete ich als Creative Director das Corporate Design, entwickelte kreative Konzepte und Visuals und war verantwortlich für jegliche Gestaltungsmittel (Print und Web) rund um große Veranstaltungen und Incentive Reisen für Kunden wie SKODA oder Johnson & Johnson. Auch das Gestalten digitaler Plattformen für digitale und hybride Events fiel in meinen Aufgabenbereich.

Weitere Agentur-Arbeiten für Kunden wie z.B. Opel, die ich aus Datenschutzgründen hier nicht präsentieren kann, zeige ich gerne bei einem persönlichen Gespräch.

In der Firma FireDos GmbH (Zumischsysteme für die Brandbekämpfung) war ich viele Jahre für die gesamte Gestaltung zuständig – von der Visitenkarte bis zur Messestandgestaltung.

Für die dcpc - Deutsche Care Property Consulting GmbH setze ich regelmäßig exklusive Portfolios,  Exposés und Präsentationen um. Die Zusammenarbeit begann mit einem Marken-Relaunch inklusive Logo-Redesign, Corporate Design, Geschäftsausstattung. Ein neuer Web-Auftritt ist aktuell in Arbeit.

Auch den Außenauftritt für viele Künstler und Musiker inklusive Homepage und Portraitfotografie, sowie Buch-, Kalender und Plakat-Design durfte ich übernehmen. Für den Konzertverein Kassel erarbeitete ich ein Corporate Design inklusive Logo, Plakatkampagnen und die Gestaltungsmittel rund um zwei große Musikfeste.

Die Bruderhaus Diakonie habe ich mit Beratungsgesprächen und Workshops zum Thema Personalgewinnung und visueller Außenauftritt, allgemein und auf Messen unterstützt. Im Anschluss habe ich Portraitfotos und Interviews aufgenommen und darauf basierend zwei Personalgewinnungskampagnen entwickelt und umgesetzt. Im Rahmen der Kirchberger Dialoge durfte ich Workshops für Führungskräfte zum Thema "Kreativer Prozess und Kreativitätstechniken"leiten.

Ein weiterer langjähriger Kunde aus dem sozialen Bereich ist das
KinderPalliativTeam Südhessen in Frankfurt Sachsenhausen, in dessen Räumen auch viele meiner Fotografien ausgestellt sind. Für das KinderPalliativTeam gestalte ich Broschüren, Anzeigen, Magazine u.v.m.
Das Würdezentrum, ebenfalls in Frankfurt Sachsenhausen, besteht aus Palliativmedizinern und palliativen Pflegekräften mit Erfahrung in der Begleitung schwerstkranker Menschen auf ihrem letzten Weg. Auch für das Würdezentrum gestalte ich verschiedene Printmittel.
Diese wichtigen gemeinsamen Projekte vor Ort in meiner Heimatstadt Frankfurt liegen mir besonders am Herzen.

GRAFIK DESIGN
CORPORATE DESIGN
WEB DESIGN
WERBUNG
BERATUNG